Maltesercamp 2017Maltesercamp 2017
Biografie

Geboren 1955 in Kuchl, wuchs ich auf einem Bergbauernhof südlich von Salzburg auf. Nach meinem Abschluss der höheren technischen Lehranstalt für Hochbau arbeitete ich in anfänglichen Jahren in einem Architekturbüro und bin nunmehr als langjähriger Geschäftsführer eines Abwasserreinigungsverbandes tätig.

  • Seit 1991 intensive Beschäftigung mit dem Medium der Malerei
  • Teilnahme an zahlreichen Ausbildungslehrgängen, Seminaren und Malreisen bei in- und ausländischen Künstlern
  • Seit 1997 zahlreiche Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen in Stadt und Land Salzburg, sowie in anderen österreichischen Bundesländern
  • Einzelausstellung von Reiseskizzen in Dublin
  • 2005 Art Akademie Weihergut, Seminar bei Prof. Hermann Nitsch
  • 2006 Beginn auch mit schriftstellerischen Tätigkeiten
  • 2012 Verfassung des Romans „Gasteiger Bluat is koa Rührmili
  • 2013 Veröffentlichung des Buches über den Novum PRO Verlag

Das Entfalten der kreativen und schöpferischen Kräfte des Menschen in Verbindung mit Spiritualität und Sexualität und die wahre Selbstfindung sind mir ein zentrales Anliegen.

 

 

Vorlieben
  • Malen und zeichnen von Reiseskizzen
  • Reisen mit dem Wohnmobil zu kunsthistorischen Stätten
  • Schreiben von Texten über Stimmungsbilder und Gefühle
  • Erkundung im senkrechten Weltbild durch ganzheitliche Erfassung von Zusammenhängen nach C.G. Jung
  • Singen und Gitarre spielen